user_mobilelogo

BV-Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Veranstaltungen der Wandergruppe 2019

Wandergruppe im Bürgerverein Ebern 1897 e.V.

Termine 2019

Die Wandergruppe wünscht seinen Mitgliedern und Freunden

ein gutes Wanderjahr 2019

 

 


 

13.01.2019 - Winterwanderung

Zeit: 11:00 Uhr

Treffpunkt: Schwimmbadparkplatz Ebern

Die Wanderung führt vom Schwimmbad über Losbergsgereuth nach Mürsbach.

Hier ist ein Mittagessen geplant.

Danach, wer will, wieder Rückmarsch nach Ebern

Weg und Zeit  7 km   1,5 Stunden

Wanderführer: Edi Schneider

 

31.03.2019     -  Ebern – Lichtenstein - Pfarrweisach

Zeit: 12:30 Uhr

Treffpunkt: Edeka Parkplatz

Wir wandern den Burgen und Schlösserweg folgend vorbei am Judenfriedhof, zur Ruine Rotenhan. Nach einer kurzen Besichtigung geht’s auf den Höhenrücken weiter nach Lichtenstein. Hier ist eine kurze Besichtigung der Burg  Lichtenstein vorgesehen. Von da an geht’s über den Simonsberg mit tollem Ausblick ins Baunachtal nach Pfarrweisach wo eine Einkehr geplant ist.

Weg und Zeit  12 km   3 - 4 Stunden

Wanderführer: Edi Schneider

  

22.04.2019   Ostermontag -  Wanderung mit Ostereiersuche

Zeit: 13:00 Uhr

Treffpunkt: Realschulparkplatz Ebern

Zusammen fahren wir nach Königsberg. Dort werden wir am Waldspielplatz mit unserer Wanderung beginnen. Am Lehrpfad entlang geht es zum See. Dort können, wie jedes Jahr, Ostereier gesucht werden. An der Wanderung können Kinder jeden Alters teilnehmen.

Der Weg ist für Kinderwagen geeignet.

Eine anschließende Einkehr ist geplant.

Weg und Zeit:  ca. 3,5 km   2-3 Stunden

Wanderführer: Stephan Walter

 

05.05.2019    -   Waldgang mit dem Revierförster

Wolfgang Gnannt

Zeit: 13:30 Uhr

Treffpunkt: Südtor, ehemalige Kaserne Ebern

Naturnahe Waldwirtschaft in den Wäldern des ehemaligen

Standortübungsplatzes Ebern. Ein Kleinod vor den Toren

der Stadt Ebern, in dem nicht nur die Bewirtschaftung, sondern auch ein angewandter Naturschutz im Vordergrund steht. Beginn der Wanderung: Südtor der ehemaligen Kaserne; weiter nach Reutersbrunn zum Besuch der Wildkatze Eberhard (Wildkatzenpfad)

Eine anschließende Einkehr ist geplant.

Weg und Zeit: 12…. km   3 - 4 Stunden

 

19.05.2019  -  Behringers-Mühle-Pfaffenstein-Riesenburg-Wiesenttal

Zeit: 13:00 Uhr

Treffpunkt: Realschulparkplatz Ebern

Mit PKW-Fahrgemeinschaft nach Moritz. Von dort Abstecher zum Pfaffenstein mit herrlichem Rundblick. Kurz vor Engelhardsberg nochmal einen Abstecher zum Adlerstein und Quackenschloß. Wieder in Engelhardsberg angelagt geht es bald über einen Serpentinenpfad abwärts durch einen gewaltigen Einsturztrichter, der sog. „Riesenburg“ hinunter ins Wiesenttal. Wir überqueren die Wiesent und gehen durch das herrliche Tal nach Behringersmühle wo wir vorher ein Auto zurückgelassen haben, somit sparen wir uns den steilen Anstieg nach Moritz. Eine anschließende Einkehr ist geplant.

Weg und Zeit:  11,5 km   3,5 Stunden

Wanderführer: Heinz Guba

 

02.06.2019  -  Wanderung zu den Riesenbuchen im Waldgebiet Kleinengelein im Steigerwald.

Zeit: 12:00 Uhr

Treffpunkt: Realschulparkplatz Ebern

Die Autos stellen wir in Neuhausen bei Michelau im Steigerwald ab und starten von hier die Wanderung. Das Ziel und der Höhepunkt der Wanderung sind die Riesenbuchen in der Waldabteilung Kleinengelein im Steigerwald, einem der berühmtesten Waldbestände in Deutschland.  Hier können wir die mächtigen, altehrwürdigen Buchen bestaunen, die hier auf nur fünf Hektar durch eine glückliche Fügung des Schicksals bis heute überlebt haben. Die Buchen in diesem Waldgebiet sind bis zu 370 Jahre alt und werden zu den ältesten und höchsten in ganz Deutschland gezählt.

Anschließende Einkehr in der Gastwirtschaft „Hexenhäuschen“ in Neuhausen, bei schönem Wetter im Biergarten.

Weg und Zeit:  10 km   2,5 - 3 Stunden

Wanderführer: Hermann Bauer

 

30.06.2019   -   Fichtelgebirgswanderung

Zeit: 09:30 Uhr

Treffpunkt: Realschulparkplatz Ebern

Mit PKW-Fahrgemeinschaft über Bad Berneck zum Parkplatz Luisenburg   (640m). Hier startet unsere Rundwanderung:  Auf dem Höhenweg (H) kommen wir zum Haberstein (848m) und weiter zum Kösseinehaus mit Kösseineturm auf dem 939m hohen Kösseinegipfel. Die Aussicht von hier in das Stiftland ist einzigartig.

Hier legen wir eine Rast ein. Der Rückweg führt uns vorbei am Burgsteinfelsen (869m) weiter zum Kaiser-Wilhelm-Felsen und durch das Felsenlabyrinth zum Ausgangspunkt zurück.

Eine Einkehr ist geplant.

Weg und Zeit:  10 km   3,5 Stunden

Wanderführer: Heinz Guba

 

14.07.2019   -  Familienwanderung /  Rund um den Zeilberg

Zeit: 13:30 Uhr

Treffpunkt: Realschulparkplatz Ebern

Am Steinerlebnispfad rund um den Zeilberg bei Maroldsweisach geht es um Steinbearbeitung und Sinneserfahrung mit Steinen und das Thema Tiere und

Pflanzen im Steinbruch. Wir wollen unsere Sinne, wie Sehen, Beobachten, Hören und Bewegen ansprechen z.B. durch Steine fühlen, Steinspiele und Klangsteine. Der Wanderweg ist größtenteils mit Kinderwagen befahrbar.

Eine anschließende Einkehr ist geplant.

Weg und Zeit:  3,7 km   2-3 Stunden

Wanderführer: Stephan Walter

 

28.07.2019   -  Bierkellerrunde bei Roßdorf am Forst

Zeit:  Uhr 13:30

Treffpunkt: Realschulparkplatz Ebern      

Auf leichten Wegen werden wir die oberfränkische „Gemütlichkeit“ kennen lernen. Beim Innehalten an mehreren Biergärten bzw. Bierkellern bleibt uns genügend Zeit zum Verweilen und Genießen.

Eine Einkehr ist nicht nur geplant sondern ein Muss.

Weg und Zeit:  8 km   2,5 Stunden

Wanderführer: Wolfgang Grell

 

09.08.2019  -   Feierabendwanderung, am Freitag

jedoch nur bei schönem Wetter !!

Zeit: 17:45 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Ebern

Mit dem Zug bis Manndorf. Auf flachem Weg nach Reckendorf in den Schlossgarten. Nach einer Stärkung mit dem Zug ab Reckendorf nach Ebern zurück.

Weg und Zeit  3 km   45 Minuten

Wanderführer: Wolfgang Grell

 

15.09.2019   -  Auf dem Jakobsweg

Zeit: 12:00 Uhr

Treffpunkt: Ebern Realschulparkplatz

Der 2. Teil unserer Pilgerwanderung führt uns von Loffeld über Dittersbrunn und Prächting nach Zapfendorf. Es gibt einige Hügel zu überwinden auf dem abwechslungsreichen Pilgerweg. Eine Einkehr ist geplant.

Weg und Zeit: 13 km   4 Stunden

Wanderführer: Wolfgang Grell

 

03.10.-05.10.2019   -  Drei-Tage-Wanderung

Mit dem Rucksack über die Höhen des Fichtelgebirges

>>Voranmeldung bis 06.07.2019<<

03.10. : Zeit: 09:00 Uhr

Treffpunkt: Realschulparkplatz Ebern

  1. Tag  -    Anfahrt nach Weißenstadt. Hier steigen wir ein auf den Fichtelgebirgs-Höhenweg (H). Dieser historische Weg führt uns bergan zum Rudolfstein mit Aussichtsfelsen (866m). Kurz danach erreichen wir die herrlichen Dreibrüderfelsen. Wir steigen weiter hinauf zum Backöfele auf den 1051m hohen Schneeberg. Wieder abwärts kommen wir am Nußhardt vorbei zum Seehaus, wo wir übernachten. (3,5h)

 

  1. Tag  - Dem Höhenweg folgend zur Platte mit dem Blockmeer (844m). Am Silberhaus queren wir die B303 und erreichen den Prinzenfelsen und die Girgelhöhle (719m). Der Weg führt nun bergauf zur Hohen Matze (813m), danach bergab zum Wurmloh-Pass bzw. zur Ortschaft Hohenbrand bevor wir mit einem weiteren Aufstieg unser Tagesziel das Kösseineschutzhaus, (945m) mit herrlichem Rundumblick erreichen.

Übernachtung. (4,5h)

 

  1. Tag  -  Ein kurzes Stück folgen wir noch dem Höhenweg (H), bevor wir zum Burgsteinfelsen (879m) gelangen. Weiter zum Kaiserfelsen und durch das Felsenlabyrinth Luisenburg zur Freilichtbühne. Hier haben wir unser Ziel der Wanderung erreicht. (1,5h)

(Die Rückfahrt nach Weißenstadt mit dem Taxi nur für Fahrer, oder vorher ein Auto hier abstellen)

 

Wanderführer: Uwe Werner / 0170 939 6522

 
Die Wandergruppe wünscht seinen Mitgliedern und Freunden
ein gutes Wanderjahr 2019
 
 
________________________
Zu allen Veranstaltungen sind Gäste stets herzlich willkommen.
Bürgerverein Wandergruppe

www.heimatmuseum-ebern.de

Euer
Wanderwart: Uwe Werner
Wanderführer:

Heinz Guba          Tel. 09531 1225
Stephan Walter   Tel. 09531 943824
Edi Schneider       Tel. 09531 1340
Wolfgang Grell     Tel. 09536 670
Thomas Henig     Tel. 09535 1546
Uwe Werner       Tel. 09531 6301 / 0170 939 6522

 

 

..

Besucherzähler

0904018
Heute25
Monat31567
Gesamt904018
Statistik erstellt: 2018-12-16T00:04:26+01:00
Gäste 5