user_mobilelogo

Adolf Vogel  -  Ein Künstler aus Ebern

Aufbruch in die moderne Malerei

 

Das Wichtigste in Kürze

  1. Mai bis 2. August 2020


xaver-mayr-galerie:   des Bürgerverein Ebern 1897 e.V.  Ritter-von-Schmitt-Straße 1, 96106 Ebern

Ausstellung des Bürgerverein Ebern in Zusammenarbeit mit Sibylle Kneuer M.A., Kunsthistorikerin

 

   14.05.2020

Virtuelle Vernissage der Ausstellung:

 

 

 

Das Heimatmuseum und die xaver-mayr-galerie werden am 24. Mai wiedereröffnen.

Die Besucher werden gebeten während ihres Besuches einen Mund-Nase-Schutz zu tragen.

 

Aufgrund der aktuellen Situation müssen die Besucherströme geleitet und die Anzahl der Besucher beschränkt werden.

Auf 20m² Ausstellungsfläche kommt sozusagen ein Besucher.

Das bedeutet für das Heimatmuseum Ebern dass sich dort gleichzeitig maximal 28 Besucher aufhalten dürfen,

in der xaver-mayr-galerie maximal 13 Besucher.

Aus langjähriger Erfahrung gehen wir davon aus, dass diese „Obergrenze“ voraussichtlich nicht überschritten wird.

Falls doch, wird unser Aufsichtsdienst die Besucher freundlich bitten, vielleicht ein paar Minuten zu warten bzw. etwas später wieder zu kommen.

Im Heimatmuseum werden die Besucher über einen geführten Rundgang durch die Räume geleitet.

Ganz wenige Teilbereiche, die räumlich zu eng sind, sind nicht zugänglich.

 

Besucherführung in der xaver-mayr-galerie

Hier wird kein Rundgang vorgesehen, da die örtlichen Gegebenheiten genügend Raum bieten, um Abstand zueinander zu halten.

>Mitteilung<

Zur Eindämmung der Covid19-Infektionen orientieren wir uns an den derzeit üblichen hygienischen Gepflogenheiten.

Wir behalten uns vor, die Galerieräume temporär zu schließen bzw. eingeschränkt Zugang zu gewähren.

 
--------------------------------------------------------------------------------
 
Xaver-Mayr-Galerie : 
 
  Ab 24. Mai 2020 - Adolf Vogel  -  Ein Künstler aus Ebern

Ausstellung des Heimatmuseums Ebern in Zusammenarbeit mit Sibylle Kneuer M.A., Kunsthistorikerin

 

 

 

Öffnungszeiten:                              sonn- und feiertags 14 – 17 Uhr

                                                           und jederzeit nach Absprache: 09531 4756 oder 944880

 

Zur Eindämmung der Covid19-Infektionen orientieren wir uns an den derzeit üblichen hygienischen Gepflogenheiten.

Wir behalten uns vor, die Galerieräume temporär zu schließen bzw. eingeschränkt Zugang zu gewähren.

 

 

 

Weitere Informationen zur Ausstellung und unserer Arbeit:

www.heimatmuseum-ebern.de

 

Direkter Draht für Antworten auf Fragen, Bilderwünsche, Führungen etc.:

Stefan Andritschke   andritschke@meisterschule-ebern.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.