goldenreed001.jpggoldenreed002.jpggoldenreed003.jpggoldenreed004.jpggoldenreed005.jpggoldenreed006.jpggoldenreed007.jpggoldenreed008.jpggoldenreed009.jpggoldenreed010.jpggoldenreed011.jpggoldenreed012.jpggoldenreed013.jpggoldenreed014.jpggoldenreed015.jpggoldenreed016.jpggoldenreed017.jpggoldenreed018.jpggoldenreed019.jpggoldenreed020.jpggoldenreed021.jpggoldenreed022.jpggoldenreed023.jpggoldenreed024.jpggoldenreed025.jpggoldenreed026.jpggoldenreed027.jpggoldenreed028.jpggoldenreed029.jpggoldenreed030.jpggoldenreed031.jpggoldenreed032.jpggoldenreed033.jpggoldenreed034.jpggoldenreed035.jpggoldenreed036.jpggoldenreed037.jpggoldenreed038.jpggoldenreed039.jpggoldenreed040.jpggoldenreed041.jpggoldenreed042.jpggoldenreed043.jpggoldenreed044.jpggoldenreed045.jpggoldenreed046.jpg

Home

 

Herzlich Willkommen
auf der Homepage des Heimatmuseums Ebern!

Aktuelles:

Wandergruppe-aktuell!

aktuell2017

1 April 2017: (kein Aprilscherz) ab 17:00 Uhr

Xaver-Mayr-Galerie


---

In unmittelbarer Folge des Zweiten Weltkriegs mussten Millionen Deutsche ihre Heimat im östlichen Europa verlassen: Sie flohen vor der heranrückenden Roten Armee, wurden Opfer sogenannter wilder Vertreibungen oder wurden obrigkeitlich organisiert zwangsausgesiedelt. Dabei konnten sie meist nur ein paar wenige Habseligkeiten auf den beschwerlichen und ungewissen Weg gen Westen mitnehmen. Diese emotional sehr stark aufgeladenen Gegenstände wurden häufig an einem prominenten Platz in der Wohnung aufbewahrt oder aber auch zentral in Heimatstuben gesammelt. Inzwischen wird eine Heimatstube nach der anderen aufgelöst. Doch was geschieht mit all den Dingen, die dort aufbewahrt werden? Welche Perspektiven und Erhaltungsstrategien gibt es für diese besondere Form des kulturellen Erbes der Vertriebenen?

In Kooperation mit der Universität Würzburg und dem Heimatmuseum Ebern.


"Kinder führen Kinder"

Termine:

05.03.2017  14.00 Uhr  Schule früher
12.03.2017  14.00 Uhr  Eberner Stadtgeschichte
02.04.2017  14.00 Uhr  Heimische Tiere im Museum
09.04.2017  14.00 Uhr  Eberner Stadtgeschichte
07.05.2017  14.00 Uhr  Kleidung und Mode früher
14.05.2017  14.00 Uhr  Eberner Stadtgeschichte
28.05.2017  14.00 Uhr  200 Jahre deutsche Geschichte

----------------------

Klara und Paula

Hallo liebe Eberner und Comicfans!
Wir, Klara und Paula, würden Euch sehr gerne kennenlernen. Wir sind die beiden Hauptpersonen im Ebern-Comic.
Unsere „Eltern“ Carmen und Stefan Andritschke haben in den vergangenen zwei Jahren gezeichnet, gemalt und getextet. Daraus entstand ein Stadtführer im Comic-Format für „Junge und Junggebliebene“. Der Comic sowie ein dazu passend gestaltetes Malbuch könnt ihr im Heimatmuseum, der Tourismusinformation sowie bei der Leseinsel Ebern kaufen.

Wir freuen uns auf euch!


Xaver-Mayr-Galerie

des Bürgerverein Ebern 1897 e.V.

Ritter-von-Schmitt-Straße 1

96106 Ebern

Tel. 09531 4756

.

Das Eberner Heimatmuseum:

laufender Betrieb und Verantwortung: Bürgerverein Ebern 1897 e.V.



Tel.: Heimatmuseum Ebern - 09531 4756
___
Sie wollen nach Ebern? - kein Problem: >>  VGN-Fahrplanauskunft
.
[homepage wieder online in neuer Form seit  27.05.2011]


Joomla templates by a4joomla